Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Fehler
  • [sigplus] Critical error: Insufficient memory to carry out the requested operation on root/images/stories/imagegallery/einsaetze/einsaetze2008/brand300308/Brand_001.jpg, 360000 bytes required, -11534336 bytes available.

Brandeinsatz

[sigplus] Critical error: Insufficient memory to carry out the requested operation on root/images/stories/imagegallery/einsaetze/einsaetze2008/brand300308/Brand_001.jpg, 360000 bytes required, -11534336 bytes available.

In den Mittagsstunden des 30.03.08 bemerkte ein Zimmermeister während einer Besichtigung der Baustelle auf der ehemaligen Pirelli-Halle in Grödig eine Rauchentwicklung und alarmierte über die Feuerwehr.

Auf dieser Halle werden in “Massivholzbauweise“  Betriebswohnungen und Büros errichtet. Nach kurzer Lageerkundung stelle der Einsatzleiter OBI Markus Schwab einen Schwellbrand in der Dachisolierung fest. Mittels Motorsägen und Brechwerkzeug konnte das Dach (ca. 35 m²) unter Atemschutz geöffnet und der Schwellbrand mit 2 HD Rohren bekämpft werden. Zudem musste die Feuerwehr den “Zellulose Dämmstoff“, der am Freitag in den Zwischendeckenbereich eingeblasen wurde, heraus schaufeln, um eine weitere Brandausbreitung zu verhindern. Um sich vor dem “staubenden“ Dämmstoff zu schützen wurden insgesamt 15 Atemschutzgeräte und mehrere Staubmasken eingesetzt. Nach einer genaueren Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle der Baufirma übergeben. Flämmarbeiten  dürften das Feuer ausgelöst haben.

Einsatzdaten:
  
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit:  12:36
FF- GRÖDIG:
  
Einsatzfahrzeuge: Voraus, Tank1, Tank2, Pumpe
Mannschaftsstärke: 27
   
Weitere Einsatzkräfte:
  
Rotes Kreuz
  
Polizei  

bilder

{gallery}imagegallery/einsaetze/einsaetze2008/brand300308{/gallery}